Ihr Urlaubsort und seine Umgebung

Die 1957 "erschaffene" Stadt Cape Coral ist flächenmäßig die zweitgrößte in Florida und hat neben einem gut ausgebauten Straßennetz über 400 Meilen an Wasserwegen (ca. 640 Kilometer) zu bieten. Viele Kanäle führen zum Caloosahatchee-River, und damit in den Golf von Mexiko, oder über den Florida-Sund nähe der Pine Island Road direkt zum Golf von Mexiko.

Cape Coral ist durch den Fluss von der Stadt Fort Myers und der eigenständigen Stadt Fort Myers Beach getrennt.

Die Überfahrt über die Brücken ist in Richtung Cape Coral mautpflichtig und kostet 2 Dollar. In Fahrtrichtung Fort Myers ist die Überfahrt kostenlos. Durch die zentrale Lage im Südwesten Floridas an der Westseite, also dem Golf von Mexiko zugewandt, erreichen sie die Städte der Umgebung in wenigen Fahrminuten.

Nach Naples im Süden sind es ca. 40 Minuten, nach Fort Myers ca. 20, und zum Internationalen Flughafen (Regional Southwest) von Fort Myers fährt man nur 30 Minuten. Die vorgelagerten Inseln Sanibel und Captiva Island mit ihren wunderschönen feinen Sandstränden und ihrem Muschelparadies sind nur etwa 40 Fahrminuten entfernt.

 

 

 

Miami, Key West, Tampa, Orlando


Die quirlige Lifestyle-Metropole Miami ist in 2,5 Stunden und einer durchaus interessanten und abwechslungsreichen Fahrt durch die Everglades über die Interstate 75 in 2,5 Stunden zu erreichen.

Nach Key West ist es eine Tagestour. Neben der Fahrt mit dem eigenen Mietwagen bietet sich alternativ eine Fahrt mit dem Schnellboot, dem Key-West-Express, ab Fort Myers Beach an.

Das Schiff fährt täglich in den Morgenstunden, und kehrt von Key West abends zurück, so dass Sie am späten Abend wieder daheim eintreffen. Außerdem kann man vom Kleinflughafen "Page Field" in Fort Myers auch mit einem Sportflugzeug nach Key West fliegen. Die Tickets sind günstiger als man annehmen würde.

 

Nach Tampa, nördlich von Cape Coral, fährt man ca. 2 Stunden mit dem eigenen Mietwagen. Ideal für einen Tagesausflug nach Busch Gardens, einer Mischung aus riesigem Zoo und Themenpark mit vielen großartigen Achterbahnen. Und nach Orlando, bis an die Tore des Magic Kingdom, benötigt man nur drei Fahrstunden. Allerdings sollte man sich überlegen, ob man hier nicht eine wischenübernachtung einplant, um vor Ort gleich zwei oder drei Themenparks (Universal Studios, Sea World, Disney - Magic Kingdom, Animal Kingdom, Kennedy Space Center) zu besichtigen.

Weitere Infos hierzu finden Sie auch unter dem Link "Ausflüge / Links"!    

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Schädler, 35756 Mittenaar, Germany